Yachtparadies Mallorca

DER IDEALE ORT FÜR EINEN RUHIGEN & ENTSPANNTEN FAMILIENURLAUB

Ob Haupt- oder Nebensaison, die malerische Bucht von Pollensa mit ihren weißen Sandstränden und einem beliebten Yachtclub ist immer ein reizvolles Reiseziel.

Puerto Pollensa ist der ideale Ausgangspunkt für Entdeckungsfahrten in die herrliche Landschaft und die Bergkette im Westen. Dort können Sie auch die beeindruckende Schlucht bei Sa Calobra, das lebhafte Dorf Sóller mit seinem Hafen und das mysteriöse Bergdorf Deià besuchen, das dank des britischen Dichters Robert Graves bekannt wurde, der von 1929 bis 1985 dort lebte.

Deià ist für viele internationale Prominente einschließlich einiger Hollywood Topstars zu einer zweiten Heimat geworden.

Puerto Pollensa liegt im Nordwesten der Insel, etwa 55 km von der Hauptstadt Palma entfernt. Die Fahrzeit zum Flughafen beträgt ungefähr 40 Minuten.

DIE BUCHT VON POLLENSA

Die wunderschöne Bucht von Pollensa mit ihrer lebhaften Strandpromenade und weißen Sandstränden bietet sichere Bademöglichkeiten und alle beliebten Strandaktivitäten wie Segeln, Wasserschi, Windsurf, Kitesurf und Tauchen.

NATURPARK ALBUFERA

Für Vogelkundler und Naturfreunde wie geschaffen, der Naturpark Albufera liegt knapp 15 Minuten entfernt.

 

GOLF

Wir haben das Glück, den 18-Loch Golfplatz Alcanada vor der Haustür zu haben. Der Club gehört Porsche und ist nicht nur wundervoll angelegt, sondern bietet auch traumhafte Ausblicke über die Bucht von Alcudia.

Der 9-Loch Golfplatz Pollensa, für alle, die schnell mal einige Löcher spielen möchten, liegt ganz nahe.

Vier weitere ausgezeichnete und gar nicht überfüllte Golfplätze an der Nordostküste, Canyamel, Capdepera, Pula und Son Servera, sowie die 36 Löcher in Son Antem, dem neuen Marriott Resort nahe Llucmajor, sind alle in weniger als einer Stunde mit dem Auto erreichbar.

PUERTO POLLENSA

Puerto Pollensa bietet die Vorzüge einer großen Auswahl ausgezeichneter Restaurants der unterschiedlichsten mediterranen und internationalen Küchen. Puerto Pollensa Yacht Club, Naciente, Little Italy, Celler La Parra, Stay, La Lonja, Osteria N15, Ca’n Jose und Amazo sind alle exzellente Optionen zum Essen. Ob Sie mit Meerblick, im Freien, in einem bezaubernden Innenhof oder gemütlich rustikal essen möchten, hier finden Sie alles.

DAS ALTE DORF ODER SCHLICHT UND EINFACH ‚POLLENSA‘

In einer 5-minütigen Fahrt gelangt man vom Hafen in das alte Dorf Pollensa, wo man vom Marktplatz aus den Kalvarienberg erkunden kann. Dort hinauf führen 365 Stufen, eine für jeden Tag des Jahres, bis zu einer Klause und Kirche mit einer lebensgroßen Madonna aus dem 13. Jahrhundert. Der Anstieg wird mit dem herrlichen Blick über das Dorf, die Bucht und die umliegende Landschaft belohnt.

Trattoria & Pizzeria Trencadora, Il Giardino und Numero Ocho sind alle exzellente Optionen zum Essen in Pollensa.